Hygiene und Sterilität sind bei SkinWorXX genauso wichtig wie Kunst und Handwerk !

Bei SkinWorXX wird ausschließlich mit Einweg-und sterilen Arbeitsmaterialien unter garantiert

bestmöglichen hygienischen Bedingungen gepierct !

 

Der Piercingschmuck, welcher bei SkinWorXX eingesetzt wird, ist ausschließlich eine

hochwertige Titan-Highline 23 surgical titanium Legierung, oder nach Wunsch - und Vorbestellung,

Bioplast und 18-Karat Gold.

Diese garantieren die bestmögliche Körperverträglichkeit.

 

Alle vom Tattoo und Piercingstudio SkinWorXX für den Einsatz verwendeten Piercingschmuckstücke,

sowie zum Piercen nötige und verwendete Instrumente werden im Studio im Spezial Ultraschallreiniger

gereinigt, luftdicht im Steri-Beutel verpackt und anschließend im Autoklav sterilisiert.

Im Tattoo und Piercingstudio SkinWorxx wird mit Autoklav der höchsten B-Autoklavstufe sterilisiert !

 

Die zum Piercing verwendeten hochwertigen Nadeln sind einzeln steril verpackt.

Diese sind Einwegnadeln und werden nach dem einmaligen Gebrauch entsorgt.

 

Insbesondere wird im Studio SkinWorXX auch darauf geachtet, jegliche Möglichkeit einer Kreuzkontamination auszuschließen !

Die Arbeitsfläche sowie die Behandlungsliege werden immer vor jedem neuen Kunden sauber

und neu abgedeckt !

 

Jeder Kunde kann sich im SkinWorXX Tattoo und Piercing Studio auf eine sehr hohe Qualität

der Arbeiten, sowie absolute und bestmögliche Hygiene verlassen !

Denn eine professionelle und gute Piercing Ausführung schließt ein hohes Maß an Hygiene und Verantwortung mit ein !